menu Startseite
SchriftstellerlebenTopartikel

Besuch bei HarperCollins Germany

Ronny Rindler | 1. August 2018

Wer es noch nicht mitbekommen hat – mein Kriminalroman „toi, toi, TOT!“ erscheint im Oktober. Zeit für einen Verlagsbesuch bei HarperCollins Germany. Meetings! 😀

Hamburg, meine Perle! Das Leben als Schriftsteller ist ohnehin traumhaft schön. Dass ich Dank meines neuen Kriminalromans und dem dazugehörigen Verlagsvertrag jetzt auch wieder öfter in meiner Lieblingsstadt sein darf, ist umso schöner.

Was es zu besprechen gab? Vieles! Das Lektorat für meinen Hamburg-Krimi „toi, toi, TOT!“ steht an, ein Cover muss designt werden und dann gibt es da ja auch noch sowas wie … äh … Marketing.

Aber abgesehen von dem ganzen Business-Krams ist es natürlich einfach schön, seine Kollegen im Verlag persönlich kennenzulernen. Es ist ja nicht so, dass wir uns nicht mögen, mein Schreibtisch und ich. Aber ein wenig Freiheit muss sein.

Handshake mit meiner Lektorin: Es ist fix, ich werde bei books2read, dem E-Book-Imprint von HarperCollins Germany veröffentlichen. Ebenfalls im Hause HarperCollins: Mira Taschenbuch und Cora. Wer erinnert sich noch an die alten, heißgeliebten Liebesromane? Ach, damals … 😉

Mein Traumhaus für „toi, toi, TOT!“

Dass sich mit books2read ausgerechnet das Imprint von HarperCollins, dem zweitgrößten Publikumsverlag der Welt, für meinen Hamburg-Krimi „toi, toi, TOT!“ entschieden hat, macht mich glücklich und stolz. Auf das Konto von HarperCollins gehen über 400 internationale Bestseller in 18 Ländern – kein Wunder bei mehr als 200 Jahren Verlagserfahrung.

Außerdem fühlt es sich gut an, wenn meine beiden zukünftigen Krimihelden Beeke und Sönke in der Stadt groß werden dürfen, in der auch ihre Geschichte spielt: in Hamburg.

Drückt uns die Daumen für einen guten Start ins Abenteuer. Und sehr bald schon gibt es auch regelmäßige News zur anstehenden Buchpremiere. Wer nichts verpassen will, folgt mir am besten auf Facebook oder Instagram!

HarperCollins Germany – ein schöneres Zuhause für meine beiden Krimihelden Beeke und Sönke hätte ich mir nicht wünschen können.

Geschrieben von Ronny Rindler





  • play_circle_filled

    01. toi, toi, TOT! (Hamburg-Krimi)
    Ronny Rindler

    add_shopping_cart
play_arrow skip_previous skip_next volume_down
playlist_play